zu WEBWAY
logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Wirtschaft/Wirtschaftspolitik
01.10.2015 22:38
Staaten machen ernst im Kampf gegen Steuertricks
Die Top-Wirtschaftsmächte machen ernst im Kampf gegen Steuertricks international agierender Konzerne. Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) wollen sich nächste Woche über ein Paket aus 15 Maßnahmen verständigen. Damit sollen Schlupflöcher, die vor allem Konzerne wie Apple, Amazon, Google oder Starbucks zur Senkung ihrer Steuerlast bisher legal nutzen, gestopft werden. Was bedeutet dies für diese Aktien ? mehr >>
26.09.2015 19:01
Aufseher einigen sich auf Kapitalpuffer-Regeln für Großbanken
15.09.2015 18:51
Finanzdaten-Hack: Ukrainische Firma zahlt 30 Mio. Dollar
07.09.2015 22:30
China senkt Dividendensteuer zur Stabilisierung der Börse
31.08.2015 15:41
Eni muss 3,5 Mrd. Dollar in Gasfeld vor Ägypten investieren
Eni muss 3,5 Mrd. Dollar in Gasfeld vor Ägypten investieren Der italienische Energiekonzern Eni muss zur Erschließung des neu entdeckten Riesen-Erdgasfeldes vor Ägypten wohl zunächst etwa 3,5 Mrd. Dollar (3,1 Mrd. Euro) in die Hand nehmen. Das sagte der Chef des staatlichen ägyptischen Versorgers Egas, Chaled Abdel Badie, am Montag der Nachrichtenagentur Reuters. Eni hatte die Entdeckung des Feldes "Zohr" am Wochenende bekanntgegeben. mehr >>
31.08.2015 07:51
Journalist löste Panik an Chinas Börsenmärkten aus
28.08.2015 16:31
Deutsche-Bank-Prozess könnte länger dauern
Deutsche-Bank-Prozess könnte länger dauern Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, muss in den nächsten Monaten wohl noch mehr Zeit auf der Anklagebank im Münchner Landgericht verbringen als bisher gedacht. Völlig überraschend beantragte die Staatsanwaltschaft am Freitag im Strafprozess gegen Fitschen und vier ehemalige Top-Banker die Vernehmung von fast 30 weiteren Zeugen, um versuchten Prozessbetrug im Fall Kirch nachzuweisen. mehr >>
12.08.2015 16:43
USA US-Ermittler deckten millionenschweren Insiderhandel auf
USA  US-Ermittler deckten millionenschweren Insiderhandel auf
12.08.2015 15:00
Aktien Frankfurt: China-Sorgen belasten Dax den zweiten Tag
06.08.2015 19:57
Franken-Tief gegenüber Euro
Franken-Tief gegenüber Euro Schwache Konjunkturdaten haben den Franken am Donnerstag unter Druck gesetzt. Der Euro stieg bis auf 1,0720 Franken, den höchsten Stand seit März. Der Grund für die Entwicklung dürfte sein, dass sich die wirtschaftliche Lage in der Eurozone spürbar verbessert hat. mehr >>
weitere Nachrichten >>
Unternehmen
22.09.2015 12:18
VW-Dieselskandal schlägt immer höhere Wellen
19.09.2015 11:57
McDo-Deutschland-Chef: Haben zu langsam auf Trends reagiert
McDo-Deutschland-Chef: Haben zu langsam auf Trends reagiert McDonald's hat nach Aussage von Deutschland-Chef Holger Beeck in den vergangenen Jahren zu langsam auf neue Trends im Fast-Food-Markt reagiert. In den Jahren 2013 und 2014 sei das Unternehmen "nicht so erfolgreich" gewesen, räumte der Manager im Interview mit der "Welt" ein. Das Unternehmen habe sich zeitweise zu sehr auf frühere Erfolge verlassen. Inzwischen habe man reagiert. mehr >>
11.08.2015 08:34
Google wird Teil neuer Dachgesellschaft namens Alphabet
Google wird Teil neuer Dachgesellschaft namens Alphabet Der US-Internetkonzern Google erhält eine neue Unternehmensstruktur, für die eine neue Dachgesellschaft gegründet wird. mehr >>
22.07.2015 10:14
Rätsel um Absatzzahlen der Apple Watch lässt Anleger zögern
Rätsel um Absatzzahlen der Apple Watch lässt Anleger zögern Apple macht aus den Verkäufen seiner neuen Computer-Uhr weiter ein Geheimnis. Der Konzern hatte zwar schon lange vor dem Start der Apple Watch mehrfach angekündigt, dass es keine genauen Informationen geben wird, "um den Rivalen nicht damit zu helfen". mehr >>
19.07.2015 14:41
McDonald's will nach Atom-Einigung Filialen im Iran eröffnen
McDonald's will nach Atom-Einigung Filialen im Iran eröffnen
15.06.2015 08:16
Metro verkauft Kaufhof nach Kanada - Benko geht leer aus
Metro verkauft Kaufhof nach Kanada - Benko geht leer aus Das Bieterrennen um die Warenhauskette Kaufhof ist entschieden. Der deutsche Handelsriese Metro verkauft Kaufhof für rund 2,8 Mrd. Euro an den kanadischen Handelskonzern Hudson's Bay (Toronto). mehr >>
09.06.2015 12:59
Erneut Razzia bei der Deutschen Bank - Kunden im Visier
Erneut Razzia bei der Deutschen Bank - Kunden im Visier Die Deutsche Bank kommt nicht zur Ruhe. Zwei Tage nach dem Chefwechsel bei Deutschlands größtem Geldhaus gab es am Dienstag eine Razzia in der Zentrale des Instituts in Frankfurt. Ermittler hätten Büroräume durchsucht, sagte ein Sprecher. mehr >>
09.06.2015 10:04
HSBC streicht bis 50.000 Jobs von insgesamt 260.000 Stellen
HSBC streicht bis 50.000 Jobs von insgesamt 260.000 Stellen Europas größtes Geldhaus HSBC streicht im Zuge seines drastischen Sparkurses weitere bis zu 50.000 Stellen. Die traditionell in Asien stark vertretene Bank kündigte am Dienstag an, ihre Brasilien- und Türkei-Geschäfte verkaufen zu wollen. mehr >>
07.06.2015 16:22
Deutsche-Bank-Chefs treten überraschend zurück
13.04.2015 20:20
VW-Aktie durch Machtkampf in der Chefetage belastet
VW-Aktie durch Machtkampf in der Chefetage belastet Die Führungskrise bei Volkswagen wirft einen Schatten auf die Zukunft von Europas größtem Autokonzern. Nach dem überraschenden Schlag von VW-Patriarch Ferdinand Piech gegen Vorstandschef Martin Winterkorn vergangene Woche wird über die Gründe des Bruchs zwischen den Firmenlenkern spekuliert. mehr >>
10.04.2015 22:58
VW-Patriarch Piech entzieht VW-Chef Winterkorn Vertrauen
VW-Patriarch Piech entzieht VW-Chef Winterkorn Vertrauen
10.04.2015 14:32
Libor-Causa: Deutsche Bank laut Medien vor Milliardenstrafe
Die Deutsche Bank steht in den USA und Großbritannien laut Medienberichten kurz vor einer Beilegung der Vorwürfe wegen Manipulation des Zinssatzes Libor. Die Einigung umfasse das Schuldeingeständnis einer britischen Tochterfirma wegen Betrugs und die Zahlung von mehr als 1,5 Milliarden Dollar (1,39 Mrd. Euro), berichteten die "New York Times" und der Finanzdienst Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf eingeweihte Kreise. mehr >>
28.02.2015 09:50
Blackstone-Chef Schwarzman verdiente 690 Millionen Dollar
Blackstone-Chef Schwarzman verdiente 690 Millionen Dollar Der Chef des US-Finanzinvestors, Stephen Schwarzman, hat vergangenes Jahr so viel verdient wie kein anderer Manager in der Private-Equity-Branche - insgesamt 690 Millionen Dollar. Wie aus Unterlagen für die Aufsichtsbehörden hervorgeht, waren dies 52 Prozent mehr als 2013. mehr >>
29.10.2014 15:16
Nestle setzt in Japan Roboter als Verkäufer ein
26.10.2014 17:49
Deutsche Bank stellt sich auf neue Strafen ein
Die Deutsche Bank muss für ihre unzähligen Rechtsstreitigkeiten immer mehr Geld zur Seite legen. Fast 3 Mrd. Euro hat das Institut inzwischen für Strafen und Bußgelder reserviert. Das größte deutsche Geldhaus räumte ein, allein im dritten Quartal noch einmal 894 Mio. Euro zurückgelegt zu haben. Das dürfte den Gewinn in dem Vierteljahr pulverisieren. Die Zahlen werden am Mittwoch veröffentlicht. mehr >>
24.10.2014 14:05
Expansion brockt Amazon immer höhere Verluste ein
Expansion brockt Amazon immer höhere Verluste ein Die aggressive Expansion in die verschiedensten Geschäftszweige brockt Amazon immer höhere Verluste ein. Der Internet-Händler verzehnfachte den Fehlbetrag im dritten Quartal auf 437 Mio. Dollar (345 Mio. Euro). Aktionäre befürchten zunehmend, dass sich der umtriebige Amazon-Chef Jeff Bezos mit dem Eindringen in die Smartphone-, Tablet-, Video- und Spiele-Welt verzettelt und letztlich übernimmt. mehr >>
21.10.2014 17:23
McDonald's schmeckt vielen Kunden nicht mehr
McDonald's schmeckt vielen Kunden nicht mehr Viele Burger-Fans kehren der weltgrößten Imbisskette McDonald's den Rücken. Auf dem Heimatmarkt USA knickten die Erlöse im dritten Quartal erneut ein, weil die Verbraucher eher bei der billigeren Konkurrenz speisten. In China blieben die Kunden aufgrund eines Gammelfleisch-Skandals bei einem Zulieferbetrieb fern. mehr >>
09.10.2014 22:32
Umsatz und Gewinn von Agrana deutlich gesunken
Der börsenotierte Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana hat im ersten Halbjahr (per Ende August) Einbußen bei Umsatz und Gewinn erlitten. Die Verkaufserlöse sanken gegenüber der Vorjahresperiode um 17,9 Prozent von 1,566 auf 1,285 Mrd. Euro, der Konzerngewinn gab von 69,2 auf 60,9 Mio. Euro nach, geht aus einer Mitteilung von Donnerstag, hervor. mehr >>
01.10.2014 21:28
Zalando-Aktie schließt auf Ausgabeprei
Zalando-Aktie schließt auf Ausgabeprei Die Aktie des deutschen Online-Händlers Zalando ist an ihrem ersten Börsentag exakt auf dem Ausgabepreis von 21,50 Euro aus dem Handel gegangen. Beim ersten Kurs hatte es Mittwoch früh noch einen Sprung von rund zwölf Prozent auf 24,10 Euro gegeben. Danach ging es jedoch schnell nach unten. Nach einer zwischenzeitlichen leichten Erholung rutschte die Aktie dann ganz zum Schluss noch einmal ab. mehr >>
19.09.2014 20:24
Alibaba sorgte für Börsen-Märchen aus 1001 Nacht
Alibaba sorgte für Börsen-Märchen aus 1001 Nacht Alibaba hat die New Yorker Börse mit dem weltgrößten Börsengang aller Zeiten in Euphorie versetzt. Mit einem Kurssprung um 36 Prozent vom offiziellen Ausgabekurs 68 Dollar auf die Erstnotiz mit 92,70 Dollar legte der chinesische Internet-Händler am Freitag ein furioses Börsendebüt hin. Wenig später kostete das begehrte Papier sogar 99,70 Dollar, bevor der Kurs wieder auf rund 93 Dollar nachgab. mehr >>
weitere Nachrichten >>
Börsen