logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Deutsche Aktien starten schwach - Warten auf US-Arbeitsmarktdaten


Frankfurt/Main (dpa) - Belastet von negativen Vorgaben der US- Börse sind die deutschen Aktienindizes am Freitag schwach in den Handel gestartet. Der Leitindex DAX fiel in den ersten Minuten um 1,28 Prozent auf 4506 Punkte. Der MDAX mittelgroßer Werte sank um 0,94 Prozent auf 5144 Zähler. Der TecDAX verlor 1,64 Prozent auf 479 Punkte. Vor dem monatlichen Arbeitsmarktbericht aus den USA am Nachmittag hielten sich die Anleger zurück, sagten Händler. dpa sf yymm n1 gö
 << zurück zur Übersicht