logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Tokios Börse schließt vor US-Arbeitsmarktdaten schwächer


Tokio (dpa) - Die Aktienbörse in Tokio hat am Freitag nach richtungslosem Handel schwächer geschlossen. Anfängliche Gewinne gingen vor der mit Sorge erwarteten Bekanntgabe der Arbeitsmarktdaten in den USA wieder verloren. Am Ende notierte der Nikkei-Index für 225 führende Werte ein knappes Minus von 6,73 Punkten oder 0,08 Prozent und ging bei 7919,51 Punkten ins Wochenende. Im Wochenvergleich büßte der japanische Leitindex damit insgesamt 6,99 Prozent ein. Der breit gefasste TOPIX verlor am Freitag 2,86 Punkte oder 0,36 Prozent auf 786,02 Punkte.

Am Devisenmarkt notierte der Dollar zum Mittag schwächer bei 92,45-50 Yen nach 92,79-80 Yen am späten Vortag. Der Euro lag fester bei 1,2757-62 Dollar nach 1,2653-55 Dollar am späten Vortag. Zum Yen notierte er bei 117,98-118,03 Yen nach 117,41-45 Yen am späten Vortag.
 << zurück zur Übersicht