logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Aktien starten freundlich - Warten auf neue Impulse


Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Aktienindizes sind nach einem schwankungsreichen Vortag am Donnerstag freundlich gestartet. Der Leitindex DAX gewann am Morgen 0,30 Prozent auf 4723 Punkte. Der MDAX mittelgroßer Werte kletterte um 0,05 Prozent auf 5316 Zähler. Der TecDAX arbeitete sich um 0,40 Prozent auf 465 Punkte nach oben. "Der Start ist verhalten. Allerdings ist die Agenda im Tagesverlauf reich gespickt mit Daten, die eine Orientierung erleichtern sollten", hieß es bei CMC Markets.

Auf Unternehmensseite rückten vor allem Einzelhandelswerte wie die METRO-Papiere in den Fokus. Der französische Einzelhandelskonzern Carrefour hat wegen der Konjunkturkrise die Umsatzerwartung für das laufende Jahr leicht und die Gewinnprognose deutlich gesenkt. Das schickte die Papiere des deutschen Branchenprimus um 1,75 Prozent nach unten auf 28,10 Euro.

Continental-Aktien setzten sich mit plus 9,79 Prozent auf 39,35 Euro an die DAX-Spitze. Börsianer hoffen auf grünes Licht aus Brüssel für die Übernahme durch Schaeffler.
 << zurück zur Übersicht