logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Deutsche Aktien im späten Parketthandel uneinheitlich


Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Aktien haben am Donnerstag im späten Parketthandel nur teilweise an die freundliche Entwicklung im Xetra-Geschäft anknüpfen können. Der L-DAX schloss mit 4743,56 Zählern, nachdem der Leitindex DAX zuvor noch um 1,02 Prozent auf 4756,40 Zähler gestiegen war. Der L-MDAX stand dagegen zum Ende des Parketthandels mit 5390,57 Punkten über den 5364,22 Punkten, auf die der MDAX der mittleren Werte im elektronischen Geschäft um 0,95 Prozent gestiegen war. Der L-TecDAX schloss mit 470,22 Punkten. Auf Xetra war der Technologiewerte-Index zuvor um 1,59 Prozent auf 470,34 Punkte geklettert.
 << zurück zur Übersicht