logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Tokios Börse tendiert schwach - Sony-Schock belastet


Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat am Freitagvormittag schwach tendiert. Händlern zufolge belastete die Gewinnwarnung des Elektronikriesen Sony vom Vortag das Geschäft. Sony hatte für das laufende Geschäftsjahr den ersten operativen Verlust seit 14 Jahren und zugleich den höchsten in der Firmengeschichte bekanntgegeben.

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte gab daraufhin um 228,40 Punkte oder 2,84 Prozent nach und notierte beim Halbzeitstand von 7823,34 Punkten. Der breit gefasste TOPIX fiel bis dahin um 16,29 Punkte oder 2,05 Prozent auf 779,62 Punkte.

Am Devisenmarkt tendierte der Dollar im frühen Geschäft leichter bei 89,10-15 Yen nach 89,32-35 Yen am späten Vortag. Der Euro lag stetig bei 1,3002-07 Dollar nach 1,3002-05 Dollar am späten Vortag. Zum Yen tendierte er leichter bei 115,85-90 Yen nach 116,16-29 Yen am späten Vortag.
 << zurück zur Übersicht