logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
DAX geht nach Details zu US-Bankenrettung in die Knie


Frankfurt/Main (dpa) - Details zum staatlichen Rettungsplan für die angeschlagenen US-Banken haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag im späten Handel massiv belastet. Der DAX ging in die Knie und schloss nach fünf positiven Handelstagen 3,46 Prozent schwächer bei 4505,54 Punkten. Der MDAX büßte 3,76 Prozent auf 5267,76 Zähler ein. Für den TecDAX ging es um 2,54 Prozent auf 496,24 Zähler nach unten.
dpa gl yymm n1 kf
 << zurück zur Übersicht