logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
K+S drosselt nach monatelangem Höhenflug Produktion


Kassel (dpa) - Nach monatelangen Erfolgsmeldungen will der Kaliriese K+S jetzt seine Produktion drosseln. In der Finanzkrise hätten die wieder sinkenden Getreidepreise die Landwirtschaft verunsichert, meldete das Kasseler DAX-Unternehmen am Donnerstag. K+S werde darauf mit einer Reduzierung der deutschen Produktion um 400 000 Tonen Kaliumchlorid reagieren. Das Unternehmen fördert nach eigenen Angaben in Deutschland jährlich 39 Millionen Tonen Kali. Der explodierende Düngerpreis hatte K+S ein Rekordquartal nach dem nächsten beschert, das Unternehmen prognostizierte für dieses Jahr eine Steigerung des Umsatzes von 3,3 auf bis zu 5,5 Milliarden Euro.  << zurück zur Übersicht