logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Deutsche Aktien mit freundlichem Start


Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag nach den kräftigen Abschlägen der Vortage zum Handelsbeginn Gewinne verzeichnet. Der DAX gewann 0,35 Prozent auf 4235 Punkte, der MDAX legte um 0,67 Prozent auf 4784 Zähler zu. Der Technologieindex TecDAX kletterte gar um 1,95 Prozent auf 439 Punkte. Börsianer machten neben einer allgemeinen Erholung nach den teils deftigen Abschlägen der vergangenen Tage die uneinheitlichen Vorgaben der Börsen in den USA und Japan für die Entwicklung verantwortlich.

Von der Erholung profitierten unter anderem die jüngst besonders belasteten Finanz- und Immobilientitel. So gewannen Aktien der Hypo Real Estate (HRE) an der DAX-Spitze 8,02 Prozent auf 2,29 Euro. Auch Titel der Commerzbank mit plus 2,59 Prozent auf 5,54 Euro und Deutsche Bank mit plus 1,81 Prozent auf 19,72 Euro gehörten zu den Erholungskanditaten. Zudem verwiesen Börsianer auf einen positiv aufgenommenen Bericht, laut dem der US-Finanzriese Citigroup erwägt, Konzernteile oder das ganze Unternehmen zu verkaufen. dpa stb yymm n1 pi
 << zurück zur Übersicht