logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
DAX gewinnt über 10 Prozent - US-Rettungsschirm für Citigroup


Frankfurt/Main (dpa) - Angetrieben von positiv aufgenommenen Nachrichten aus den USA hat der DAX am Montag eine Kursrally hingelegt und ist mit zweistelligem Plus aus dem Handel gegangen. Der deutsche Leitindex schoss um 10,34 Prozent auf 4554,33 Punkte in die Höhe. Der MDAX mittelgroßer Werte kletterte um 8,19 Prozent auf 5122,91 Zähler, und der TecDAX legte um 7,75 Prozent auf 465,99 Punkte zu. Marktanalyst Marco Günther von der Hamburger Sparkasse verwies darauf, dass der einst weltgrößte Finanzkonzern Citigroup von der US-Regierung mit einem beispiellosen Rettungsschirm von mehr als 300 Milliarden US-Dollar vor dem Absturz bewahrt wird. Diese Meldung hatte die Citigroup-Aktien zur Handelseröffnung in den USA um knapp 60 Prozent nach oben katapultiert und damit auch die US-Indizes und den DAX angetrieben.
dpa la yymm n1 bb
 << zurück zur Übersicht