logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Textilhersteller bauen wegen Auftragsflaute Personal ab


Eschborn (dpa) - Deutschlands Textilhersteller bauen wegen der herrschenden Auftragsflaute Personal ab. Ende September 2008 beschäftigte das Textil- und Bekleidungsgewerbe knapp 99 700 Menschen und damit 3,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie der Gesamtverband textil + mode am Mittwoch in Eschborn bei Frankfurt mitteilte. Insgesamt gingen in der Branche in den ersten neun Monaten dieses Jahres 3,5 Prozent weniger Aufträge ein als ein Jahr zuvor. In der Folge wurde die Produktion in dem Neun-Monates-Zeitraum um 5,2 Prozent zurückgefahren. Die Entwicklung der Beschäftigtenzahl bezieht sich auf Betriebe mit mindestens 50 Mitarbeitern.  << zurück zur Übersicht