logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Außerordentliche OPEC-Konferenz - Kürzung der Förderquote erwartet
Wien (dpa) - Die Ölminister der 13 OPEC-Staaten treffen sich heute (Freitag/1100) außerplanmäßig in Wien, um über die Öl-Fördermenge des Kartells zu beraten. Angesichts der wieder gesunkenen Ölpreise wird erwartet, dass die OPEC eine Kürzung der Förderquote beschließt. Doch ist die Entscheidung gerade angesichts der weltweiten Finanzkrise und der drohenden Rezession in den Industrieländern besonders heikel. Sollte die Quotensenkung zu gering ausfallen, dürften könnten die Ölpreise weiter fallen. Drehen die Minister den Ölhahn dagegen zu

stark zu, könnte das Folgen für die Weltwirtschaft haben - und sich damit negativ auf den Öl-Verbrauch auswirken.

Der Preis für OPEC-Öl stürzte seit Anfang Juli von über 140 Dollar für ein Barrel (159 Liter) auf rund 60 Dollar Mitte dieser Woche. Einige OPEC-Mitglieder, allen voran Libyen, Venezuela oder der Iran, sind auf die Öl-Dollar angewiesen und könnten bei einem weiteren Preisverfall in ernste Schwierigkeiten kommen.
 << zurück zur Übersicht