logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Südafrikanische Wirtschaftszeitung geht in Urlaub


Johannesburg (dpa) - Auf ungewöhnliche Weise geht die südafrikanische Wirtschaftszeitung "Business Day" mit der Finanzkrise und dem damit schwindenden Anzeigenaufkommen um. Chefredakteur Peter Bruce schrieb am Montag in einem Leitartikel, dass auch Südafrikas wichtigstes Wirtschaftsblatt unter der Krise leide, aber Entlassungen zu vermeiden suche. Neben der vorweihnachtlichen Verringerung der Seitenzahl werde daher die Zeitung zwischen dem 24. Dezember und dem 5. Januar 2009 eine "Aus-Zeit" nehmen und nicht erscheinen. "Das ist eine Premiere für "Business Day" und es tut mir leid, dass wir uns dazu gezwungen sehen", schrieb Bruce.
 << zurück zur Übersicht