logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
SPD: Verhandlung mit Union über gleichen Lohn für Frauen gescheitert


Berlin (dpa) - Die Gespräche zwischen SPD und Union über einen Koalitionsantrag zum Thema gleicher Lohn für Männer und Frauen sind nach Angaben der SPD-Abgeordneten Caren Marks gescheitert. Die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion machte in einer Mitteilung am Donnerstag dafür Widerstand in der CDU/CSU-Fraktion verantwortlich. Wie die SPD hätten sich das Bundesfrauenministerium und die Unions-Faktion die "Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen" zwar auch auf die Fahnen geschrieben. "Allerdings fehlen den Worten entsprechend überzeugende Taten", sagte Marks.

Lange sei jetzt mit der CDU/CSU-Fraktion über einen Antrag zur Beseitigung der Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen verhandelt worden. Doch beim Koalitionspartner seien "noch nicht einmal minimale Forderungen zur Verringerung der Lohnunterschiede durchzusetzen" gewesen. Dabei verhinderten "konservative Rollenbilder" in der Union die angestrebten Verbesserungen. Bei gleich guten Startchancen im Beruf sei es für Frauen noch immer wesentlich schwieriger, bei gleicher Tätigkeit auch die gleiche Bezahlung wie die männlichen Kollegen zu erhalten.
 << zurück zur Übersicht