logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
DGB-Chef: Wirtschaft für Job-Erhalt "moralisch verantwortlich"


Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer, sieht die Wirtschaft für den Erhalt von Arbeitsplätzen "in der moralischen Verantwortung". Die Firmen seien "nicht nur Opfer der Finanzkrise", sondern hätten "der Gier nach hohen Renditen nichts entgegengesetzt", sagte Sommer der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin. Zu dem von der Wirtschaft in Aussicht gestellten freiwilligen Kündigungsverzicht gab Sommer zu bedenken, damit sei "weder den Leiharbeitern geholfen, die ja teilweise über ein Drittel der Belegschaften in großen Betrieben ausmachen, noch den befristet Beschäftigten, deren Verträge einfach nicht verlängert werden".

 << zurück zur Übersicht