logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Deutschland ist nach Ansicht europäischer Spitzenmanager das wettbewerbsfähigste Land unter den großen Volkswirtschaften Europas

Düsseldorf/Wien (APA) - Deutschland ist nach Ansicht europäischer Spitzenmanager das wettbewerbsfähigste Land unter den großen Volkswirtschaften Europas und muss sich im weltweiten Vergleich nur China geschlagen geben, das jedoch an Glanz verloren hat. Das geht aus einer Umfrage des "Handelsblatt-Business-Monitors" hervor. Österreich liegt deutlich hinter der Schweiz, die sich mit Deutschland den zweiten Platz teilt.

Die von der Unternehmensberatung Droege Comp. befragten Top-Managern in fünf europäischen Ländern schätzen China als Wirtschaftsstandort derzeit deutlich schlechter ein als Ende 2007, als sie dem Reich der Mitte auf einer Skala von eins bis fünf noch die Traumnote 1,8 gegeben hatten - heuer liegt China mit einer Bewertung von 2,4 zwar noch immer auf Platz 1, hat aber gegenüber Deutschland (2,6) deutlich an Vorsprung verloren. Zur Spitzengruppe gehört auch die Schweiz (2,6) - mit deutlichem Abstand vor Österreich (2,9).

Dennoch schätzen die Topmanager den Standort Österreich noch besser ein als den Wirtschaftsraum EU (3,0) und auch Japan (3,0). Großbritannien (3,1) und Frankreich (3,2) schneiden bei der Befragung unterdurchschnittlich ab, großer Verlierer sind die USA (3,3), die von den befragten Managern als Ursprungsland der Krise ausgemacht worden seien, schreibt das "Handelsblatt". Die USA rutschten vom achten auf den neunten Platz ab - dahinter liegt nur noch Italien mit der Note 3,6).  << zurück zur Übersicht