logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Deutschland: Auch Manager für Gehaltsobergrenze


Berlin (APA/ag.) - Die Rufe nach einer Deckelung von Manager-Gehältern werden lauter: Nach einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage der Online-Ausgabe des Wirtschaftsmagazins "Capital" würden es 69 Prozent der befragten Führungskräfte in deutschen Unternehmen befürworten, wenn es Obergrenzen für die Bezüge von Vorstandsmitgliedern gibt.

Als obere Grenze halten 36 Prozent ein maximales Jahreseinkommen von 500.000 Euro für angemessen. Weitere 25 Prozent plädieren für ein Höchstgehalt von einer Million Euro. Für eine darüber liegende Grenze votierten fünf Prozent. Gegen jegliches Gehaltslimit sprachen sich nur 23 Prozent aus, also nicht einmal jeder Vierte. Acht Prozent zeigten sich in dieser Frage insgesamt unschlüssig. Der Ex-Chef des Industrieverbands BDI, Olaf Henkel, sprach sich ebenso für eine Begrenzung der Managergehälter aus wie der SPD-Politiker Joachim Poß, die Grünen-Finanzexpertin Christine Scheel und deren CDU-Kollege Otto Bernhardt.
 << zurück zur Übersicht