logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Finanzkrise vernichtete bisher 5 Billionen Dollar


Paris (APA/AFP) - Die internationale Finanzkrise hat nach Einschätzung des Gründers des Weltwirtschaftsforums von Davos bisher fünf Bill. Dollar (3,9 Bill. Euro) gekostet. Dennoch sei er "für die Zukunft nicht grundlegend pessimistisch", sagte der Davos-Leiter Klaus Schwab am Donnerstag. Er glaube, dass die Krise auch eine Chance sei, für den Einsatz moderner Technologien und für einen Wandel zu mehr Umweltschutz.

Das 39. Weltwirtschaftsforum vom 28. Jänner bis zum 1. Februar werde wegen der größten Krise seit der Weltwirtschaftskrise in den 30er Jahren das bisher wichtigste, sagte Schwab. Noch nie hätten sich so viele ranghohe Teilnehmer angesagt: Neben 1.200 Vertretern aus der Wirtschaft würden bei dem fünftägigen Forum unter dem Titel "Die Welt nach der Krise gestalten" 160 Staats- und Regierungschefs und Minister erwartet; Russlands Regierungschef Wladimir Putin werde die Eröffnungsrede halten.

 << zurück zur Übersicht