logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Wirtschaft/Wirtschaftspolitik
06.07.2012 11:41
Ex-EZB-Präsident: Europa braucht Quantensprung
Der ehemalige Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, mahnt Europa zu grundlegenden Reformen als Ausweg aus der Dauerkrise. "Unser Problem ist die unzureichende Führung. Wir brauchen einen Quantensprung, um sie zu verbessern", sagte Trichet im Gespräch mit dem "Handelsblatt" (Freitag). mehr >>
05.07.2012 22:36
EZB-Zinssenkung verpufft an den Finanzmärkten - Zugleich beschloss Großbritannien, zum dritten Mal seit Krisenbeginn die Notenpresse anzuwerfen
05.07.2012 17:19
Preisgekröntes Konzept für Euro-Ausstieg
Mal angenommen ein Mitglied der Eurozone käme in ernsthafte Schwierigkeiten. Mal angenommen, die anderen Mitglieder der Gemeinschaftswährung überlegten, ob es eine gute Idee sein könnte, dieses Land aus dem Euro zu verbannen. Wie sollte das funktionieren? Ausgerechnet ein Wirtschaftswissenschaftler aus Großbritannien, dem Land der Euro-Kritiker, hat eine Antwort darauf, und die wurde preisgekrönt. mehr >>
05.07.2012 13:06
Anleihezinsen Spaniens und Italiens steigen weiter - Politiker und Beamte verstehen nicht die Wirtschaft und versagen deshalb immer mehr
04.07.2012 22:11
Frankreich erhöht Steuern für Großverdiene
02.07.2012 07:44
EU-Finanzmarktaufsicht prüft Ratingagenturen
30.06.2012 09:08
Euro-Staaten lockern Regeln für Rettungsaktionen
29.06.2012 18:24
Kim tritt Posten als neuer Weltbank-Chef an
29.06.2012 11:45
Märkte feiern EU-Gipfel-Beschlüsse
Die überraschende Einigung der Euro-Politiker auf weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung der Schuldenkrise hat die Finanzmärkte euphorisiert. Die Börsen in Europa legten am Freitag deutlich zu. Der Euro stieg zeitweise um fast zwei US-Cents auf 1,2626 Dollar und auch bei Kupfer, Gold und Öl griffen die Investoren beherzt zu. mehr >>
29.06.2012 06:57
Eurozone will bedrängten Mitgliedern helfen
zurück | weiter