logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Schmierstoffhersteller Fuchs senkt wegen Konjunkturflaute Jahresziel

Mannheim (dpa) - Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat wegen der weltweiten Konjunkturabschwächung seine Ergebnisprognose gesenkt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll nun im Gesamtjahr 2008 bei mehr als 144,5 Millionen Euro liegen, teilte das börsennotierte Unternehmen am Dienstag in Mannheim mit. Zuvor war es von einem Ergebnis leicht unter dem Vorjahresniveau von 195,2 Millionen Euro ausgegangen. Der Überschuss soll "um die 100 Millionen Euro" betragen. Fuchs Petrolub begründete die korrigierte Prognose damit, dass der Umsatz im November deutlich unter den bisherigen Erwartungen gelegen hätte. Für Dezember sei keine Besserung in Sicht.

Der Schmierstoffhersteller hatte bereits Anfang November sein Jahresziel gesenkt und Hoffnungen auf eine leichte Steigerung gegenüber 2007 begraben. Gleichwohl beabsichtigen die Mannheimer ihre Investitionen wie geplant fortzusetzen. Die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2008 sollen Ende Februar 2009 vorgestellt werden. Der Schmierstoffhersteller beschäftigt derzeit weltweit knapp 4000 Menschen.
dpa vk yyswb n1 pi
 << zurück zur Übersicht