logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
UBS friert Immobilienfonds für Großanleger ein


Zürich (dpa) - Die Schweizer Großbank UBS friert bis Ende 2009 einen Immobilienfonds ein. Der Fonds verfügt über ein Volumen von sechs Milliarden Dollar (4,5 Mrd Euro) und enthält vor allem Mandatsgelder von Kunden aus der Vermögensverwaltung. Kleinanleger sind nach UBS-Angaben vom Freitag nicht betroffen.

Der Fonds verzeichnete zuletzt starke Mittelabflüsse, wie die "Neue Zürcher Zeitung" (NZZ) in ihrer Freitagausgabe berichtet. Zeichnungen und Rückzahlungen sind ausgesetzt, da die hinter dem Fonds stehenden Immobilien wegen derzeit tiefer Marktpreise nicht veräußert werden. Der Fonds investiert auf der ganzen Welt in hochwertige Geschäfts-Immobilien. Zur Höhe der Abflüsse und zu der Zahl betroffener Kunden machte die Bank keine Angaben.
 << zurück zur Übersicht