logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Hypo Real Estate beschließt Neuausrichtung - Arbeitsplatzabbau


München (dpa) - Der schwer angeschlagene Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate hat eine Neuausrichtung beschlossen und baut mehr als ein Drittel seiner Arbeitsplätze ab. Die Zahl der Mitarbeiter werde in den kommenden drei Jahren von derzeit rund 1800 auf etwa 1000 sinken, teilte das Unternehmen in der Nacht zum Samstag in München mit. Im Rahmen der Neuausrichtung sollten unter anderem die nicht zum Geschäftsmodell passenden Kapitalmarkt- und Handelsgeschäfte eingestellt werden.

Außerdem erwäge man den Verkauf von nichtstrategischen Aktivitäten. Die HRE war im Zuge der Finanzkrise in Schieflage geraten und braucht massive Unterstützung aus dem Banken- Rettungsfonds der Bundesregierung.
 << zurück zur Übersicht