logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
HUGO BOSS bekommt neuen Vorstand fürs Tagesgeschäft


Metzingen (dpa) - Bei Deutschlands größtem Modekonzern HUGO BOSS geht das Stühlerücken im Management weiter. Der für Einkauf, Produktion und Logistik zuständige Vorstand Hans Fluri werde BOSS spätestens Ende März 2009 verlassen, teilte das Unternehmen am Montag in Metzingen mit. Fluri werde Chairman beim BOSS-Hauptaktionär Red & Black Lux, der vom Finanzinvestor Permira kontrolliert wird. Der Manager werde auf seinem neuen Posten weiterhin für HUGO BOSS zuständig sein. Fluri war erst im März 2008 in den HUGO-BOSS- Vorstand gekommen. Sein Nachfolger werde Klaus-Gerhard Bierbrauer, der zuletzt beim Konkurrenten Gucci tätig war, hieß es weiter.

Nach dem Einstieg des Finanzinvestors Permira hatten in den vergangenen Monaten fast der gesamte bisherige Vorstand die HUGO BOSS AG mit Sitz in Metzingen verlassen.
 << zurück zur Übersicht