logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Microsoft mit Strategieschwenk: Neues Betriebssystem für Internet


Los Angeles (dpa) - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft setzt in einem deutlichen Strategieschwenk noch weit stärker als bisher aufs Internet. Eine neue Variante des Betriebssystems Windows mit dem Namen "Windows Azure" soll die Microsoft-Programme enger mit dem Web verbinden. "Das ist ein Wendepunkt für Microsoft", kündigte Software-Chefarchitekt Ray Ozzie am Montag in Los Angeles an.

Weit mehr als der PC auf dem Schreibtisch steht laut Experten künftig das Internet als gigantischer Datenspeicher im Zentrum der weiteren IT-Entwicklung. Fachleute sprechen wegen der Zusammenballung unzähliger Rechner im Web von einer "Wolke" aus Computern ("Cloud Computing").

Das neue Betriebssystem werde die Basis bieten für den Wandel von reiner Software hin zu Software und Service via Internet, sagte Ozzie bei einer Microsoft-Entwicklerkonferenz. Er gab damit den Startschuss für das neue Internet-Betriebssystem des Konzerns.

Microsoft konkurriert beim "Cloud Computing" mit einer Reihe anderer Internet- und IT-Unternehmen wie etwa Google, Amazon, IBM und dem deutschen SAP-Konzern.

 << zurück zur Übersicht