logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Aktie von HeidelbergCement nach Merckle-Tod stark unter Druck


Frankfurt/Main (dpa) - Aktien von HeidelbergCement sind nach Bekanntwerden des Tods von Adolf Merckle stark unter Druck geraten und verloren am Dienstagnachmittag 7,89 Prozent auf 30,70 Euro. Der Milliardär und Großaktionär von HeidelbergCement sollte für sein in Finanznot geratenes Imperium Zeitungsberichten zufolge einen Überbrückungskredit von mehr als 400 Millionen Euro erhalten. Händler äußerten sich bestürzt über Merckles Tod und wollten die Kursbewegung nicht kommentieren. Der 74-Jährige war bereits am Montagabend in der Nähe seines Wohnorts Blaubeuren bei Ulm von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Ermittler gehen von Selbstmord aus.
 << zurück zur Übersicht