logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
VW-Betriebsratschef will keine Beherrschung von VW durch Porsche


Wolfsburg (dpa) - Nach der Mehrheitsübernahme durch Porsche hat VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh Gegenwehr gegen eine Beherrschung von Volkswagen durch den Sportwagenbauer angekündigt. Ein von Porsche angestrebter Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag wäre eine Gefahr für Jobs bei VW, sagte Osterloh der Deutschen Presse-Agentur dpa. "Für uns als Arbeitnehmer ist es wichtig, dass die Entscheidungen für den Volkswagen-Konzern auch künftig in Wolfsburg fallen. Insbesondere wollen wir, dass die Weichenstellungen für Investitionen und Modelle im Aufsichtsrat von Volkswagen fallen."

 << zurück zur Übersicht