logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Jaguar Land Rover streicht erneut Stellen - 450 Jobs fallen weg


London (dpa) - Der Luxusautobauer Jaguar Land Rover (JLR) streicht erneut Jobs. 450 Stellen, darunter 300 Manager-Posten, fielen weg, teilte das Unternehmen, das zum indischen Konzern Tata gehört, am Mittwoch mit. Zudem sollten Manager in diesem Jahr keinerlei Bonuszahlungen bekommen und Gehaltserhöhungen bis Oktober eingefroren werden. Der Jobabbau sei eine Reaktion auf den "heftigen Rückgang" der Nachfrage nach neuen Autos. JLR hatte erst im November 850 Zeitarbeiter-Stellen gestrichen. Das Unternehmen beschäftigt rund 15 000 Mitarbeiter und bemüht sich seit Wochen um Unterstützung der Regierung. Wirtschaftsminister Peter Mandelson bestätigte, ein Rettungspaket für die notleidenden Autobauer in Erwägung zu ziehen. dpa re xx n1 tst

 << zurück zur Übersicht