logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
SAP erhält Großauftrag von Bundesagentur für Arbeit


Walldorf (dpa) - Europas führender Softwarekonzern SAP hat einen Großauftrag von der Bundesagentur für Arbeit bekommen und liefert der Behörde Software für ihr Personal- und Finanzwesen. "Das ist der größte Auftrag aus dem öffentlichen Sektor des vergangenen Jahres", sagte ein SAP-Sprecher am Montag in Walldorf. Zur Auftragshöhe machte SAP keine Angaben. Es soll dem Vernehmen nach aber im dreistelligen Millionenbereich liegen. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit rund 100 000 Beschäftigten gilt als Deutschlands größte Behörde.

"Die Software für unser Finanzwesen muss dafür ausgelegt sein, unseren Haushalt von rund 41 Milliarden Euro zuverlässig zu verwalten", sagte Klaus Vitt, verantwortlich für die Technik bei der BA. Der Vertrag wurde nach Angaben des Sprechers bereits im Sommer 2008 geschlossen. Die Einführung der Software soll seit Anfang Oktober laufen.

Der Walldorfer Dax-Konzern hatte bereits vor wenigen Tagen einen millionenschweren Auftrag der Vereinten Nationen bestätigt. SAP habe den Zuschlag für die Ausstattung der UN mit einer neuen Management- Software erhalten. Der Vertrag wurde aber noch nicht unterzeichnet. Das Auftragsvolumen soll sich auf bis zu 300 Millionen Dollar (227 Millionen Euro) belaufen.

[SAP AG]: - Neurottstr. 16, 69190 Walldorf
 << zurück zur Übersicht