logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Mazda kürzt Gehälter und drosselt Produktion
Japans fünftgrößter Autohersteller Mazda kürzt angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise erneut die Gehälter seiner Manager und drosselt die Produktion in zwei seiner inländischen Betriebe.

Tokio (APA/ag.) - Die Gehälter würden um bis zu zehn Prozent gesenkt, teilte der Konzern am Montag mit. In zwei Hauptwerken im Westen Japans werde zudem an den Freitagen im Februar und März die Produktion ausgesetzt.

Mazda hatte vor dem Hintergrund der einbrechenden Nachfrage in der Autobranche bereits im Dezember die Gehälter der Geschäftsführung um 20 Prozent gesenkt. Zudem hatte der Autohersteller angekündigt, 1.500 Stellen zu streichen und sein Produktionsziel zurückzufahren. Auch andere japanische Autobauer wie Toyota kündigten bereits Sparmaßnahmen angesichts der derzeitigen Wirtschaftsflaute an.

 << zurück zur Übersicht