logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Barclays trotz Finanzkrise mit Milliardengewinn
Die britische Barclays-Bank wird für das Geschäftsjahr 2008 trotz Abschreibungen und Belastungen durch die Finanzkrise einen Milliardengewinn ausweisen.

London (APA/ag.) - Der Gewinn vor Steuern werde bei 5,3 Mrd. Pfund (5,65 Mrd. Euro) liegen, trotz Abschreibungen in Höhe von acht Mrd. Pfund, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Die Geschäftszahlen sollten früher als geplant, bereits am 9. Februar, vorgelegt werden, um Marktgerüchten entgegenzuwirken. Die Barclays-Aktie war zuletzt stark gefallen.

Die Bank brauche keine Kapitalspritze und auch kein staatliches Rettungspaket. Das Unternehmen sei von der Kreditkrise "schwer getroffen" worden, der Gewinn "in Rekordhöhe" zeige allerdings das nachhaltige Geschäftsmodell der Bank. Der Jänner habe ebenfalls gut begonnen. "Wir haben einen guten Start ins Jahr 2009", hieß es in einer Mitteilung an die Börse. Trotz des stabilen Geschäfts will die Bank - wie auch die Konkurrenz - womöglich staatliche Kreditgarantien für einzelne Papiere in Anspruch nehmen. Über Einzelheiten werde noch mit dem Finanzministerium verhandelt.

 << zurück zur Übersicht