logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
BNP Paribas rechnet im vierten Quartal mit Milliarden-Verlust


Paris (dpa) - Die französische Großbank BNP Paribas rechnet im abgelaufenen Quartal mit einem Milliardenverlust. Das Minus werde sich auf rund 1,4 Milliarden Euro belaufen, teilte das Institut am Montag in Paris mit. Im Investmentbanking habe sich ein Fehlbetrag von zwei Milliarden Euro angesammelt. Für das Gesamtjahr 2008 rechnet die Bank allerdings noch mit schwarzen Zahlen und einem Nettogewinn von rund drei Milliarden Euro. Trotzdem plant BNP Paribas, das zweite Bankenhilfspaket der französischen Regierung in Anspruch zu nehmen. Mit der Staatshilfe soll eine Kernkapitalquote von acht Prozent erreicht werden.
dpa gr/tw yyfx n1 bb

 << zurück zur Übersicht