logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Baumarktkette Praktiker spürt schwachen deutschen Markt
Die Baumarktkette Praktiker hat im dritten Quartal angesichts des schwachen deutschen Marktes einen Umsatzrückgang verbucht. Wie der Konzern am Donnerstag im saarländischen Kirkel mitteilte, sanken die Erlöse verglichen mit dem Vorjahresquartal um 1,9 Prozent auf 1,01 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (EBITA) wuchs von 41,2 auf 50,3 Millionen Euro. Der Überschuss belief sich auf 28,2 Millionen Euro.
Kirkel (dpa) - Im dritten Quartal 2007 war noch ein Verlust von 8,9 Millionen Euro angefallen. Praktiker hat weltweit rund 23 360 Beschäftigte und betreibt 431 Märkte, 95 davon im Ausland. Außerhalb Deutschlands legten die Erlöse weiter deutlich zu.
 << zurück zur Übersicht