logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Raiffeisen International erwartet weniger Gewinn
Raiffeisen International (RI) hat seine Gewinnerwartung zurück genommen. Für 2008 erwartet der Vorstand einen Nettogewinn (Konzernjahresübersschuss) von rund 950 Millionen Euro.

Wien (APA) - Wegen der Finanzkrise passte der Ostbankenkonzern der RZB-Gruppe die Nettogewinnerwartung "um fünf Prozent" an, hieß es am Donnerstag. Noch Anfang Oktober war eine Milliarde Nettogewinn für 2008 erwartet worden.

Wie RI weiter erklärte, erfordert das derzeitige Marktumfeld eine Überarbeitung der Mittelfristziele. Neue Zahlen wurden vorerst nicht genannt. Sie sollen erst im März 2009 bei der Bekanntgabe der Jahreszahlen für 2008 bekannt gegeben werden. In den ersten neun Monaten 2008 hat die Raiffeisen International ihren Konzern-Periodenübeschuss um 38 Prozent auf 861,5 Millionen Euro gesteigert.
 << zurück zur Übersicht