logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Streubesitz bei BWT nun über 50 Prozent


Wien (APA) - Der niederländische Hauptaktionär der börsenotierten oberösterreichischen BWT hat seinen Anteil reduziert, wodurch der Streubesitz des Wasseraufbereiters auf über 50 Prozent steigt. Beleggingmaatschappij Ysro hält aber nach wie vor mehr als 25 Prozent, teilte BWT am Freitag (7. Jänner) mit.

Ysro bleibt damit noch vor der Firmenchef Andreas Weißenbacher nahestehenden Stiftung (18,9 Prozent) größter Aktionär. Die Erhöhung des Streubesitzes wird der Firma eine höhere Gewichtung im Prime-Markt geben, sagte ein Unternehmenssprecher.

 << zurück zur Übersicht