logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Daimler-Betriebsrat schließt betriebsbedingte Kündigungen aus
Berlin (dpa) - Der Betriebsratschef des Autokonzerns Daimler, Erich Klemm, hat trotz der angespannten Situation in dem Unternehmen betriebsbedingte Kündigungen in den nächsten Jahren kategorisch ausgeschlossen. "Wir haben vor Jahren eine Beschäftigungssicherung bis 2012 abgeschlossen, daran wird nicht gerüttelt", sagte Klemm der "Berliner Zeitung" (Freitag). Angesichts der dramatischen Lage sei aber
nicht auszuschließen, dass es Angebote zum freiwilligen Ausscheiden aus dem Unternehmen geben werde.

Der Betriebsratschef kritisierte die Geschäftspolitik früherer Jahre. Zwar stehe Daimler mit der geplanten Elektro-Smart-Flotte und anderen Elektro- und Hybridmobilen in naher Zukunft gut da, doch hätte der Konzern weiter sein können, wenn Ex-Manager früher den Fokus auf umweltschonende Modelle gelegt hätten.
 << zurück zur Übersicht