logo
Home
Mein Depot
 Name, WKN, ISIN
LSR
Handyzulieferer Balda verschafft sich finanziell Luft

Bad Oeynhausen (dpa) - Der angeschlagene Handyzulieferer Balda hat sich finanziell Luft verschafft. Nach monatelangen Verhandlungen mit den Banken hätten diese ihren Kredit bis Ende 2009 verlängert, teilte die börsennotierte Balda AG am Freitag in Bad Oeynhausen mit. Nach einer Tilgung von 7,5 Millionen Euro betrage die Kreditsumme nun 76,5 Millionen Euro. Im Laufe der nächsten Woche sei die Vertragsunterzeichnung geplant, hieß es. Der Kredit macht rund zwei Drittel der Gesamtschulden von Balda aus. Die Aktie lag am Nachmittag 29,17 Prozent im Plus bei 0,47 Euro.
 << zurück zur Übersicht